zur Navigation springen
Stormarner Tageblatt

18. Oktober 2017 | 15:42 Uhr

Frauen aus Peru erzählen von der Heimat

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

23-2176993_Bad Oldesloe_Andreas_Olbertz_Redakteur.JPG von
erstellt am 05.Jul.2017 | 11:59 Uhr

Die Erzählreihe „Komm Schwester, erzähl uns von deinem Land“ im Bella-Donna-Haus in der Bahnhofstraße wird am kommenden Dienstag fortgesetzt. Frauen aus verschiedenen Ländern berichten vom Alltag in ihrer Heimat und beantworten gerne Fragen. Eine kleine kulinarische Kostprobe aus der Heimat runden die Abende ab. Dieses Jahr wird die Erzählreihe in Kooperation mit der Kirchengemeinde, dem Frauenfrühstück im Drachenturm und dem Förderverein von Frauen helfen Frauen Stormarn weitergeführt.

Am kommenden Dienstag, 11. Juli, um 19 Uhr sind Frauen aus Peru eingeladen, von ihrer Heimat und den Alltag dort zu berichten. Es soll auf unkomplizierte Art die Möglichkeit geboten werden, miteinander ins Gespräch zu kommen, sich – unverbindlich – kennenzulernen.

„So kann das Fremde uns vertraut werden und neugierig auf mehr machen“, erklärt Anke Kleesiek von Bella Donna: „Wir möchten unser Haus verstärkt für Menschen öffnen, die aus einem anderen Kulturkreis kommen. Dabei ist es unerheblich, ob sie ‚gestern‘ angekommen sind oder schon länger hier wohnen. Wichtig ist uns, dass sie sich und wir sie als Bereicherung für uns und unser Land verstehen.“

Der Eintritt im Bella Donna Haus ist frei, aber Spenden werden erbeten für das internationale Frauenfrühstück im Drachenturm.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen