zur Navigation springen
Stormarner Tageblatt

23. Oktober 2017 | 12:27 Uhr

Fotoabenteuer auf dem Höltigbaum

vom

shz.de von
erstellt am 03.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Rahlstedt | Fotoabenteuerspaß auf dem Höltigbaum für die ganze Familie. Astrid Darga, Zuständige für Kunstprojekte, lädt an diesem Sonntag, 5. Mai, und am Sonntag, 12. Mai, jeweils von 10 bis 11.30 Uhr zu einem Workshop zum Thema Fotografieren auf dem Höltigbaum in Hamburg-Rahlstedt ein.

Am ersten Sonntag ziehen die Familien, ausgestattet mit einer einfachen Kamera und einigen Aufgaben, ins Gelände. Spannendes, Interessantes, aber auch Lustiges soll mit der Kamera erfasst werden. Gemeinsam wird der Tag mit einem Picknick abgeschlossen.

Der zweite Sonntag beschäftigt sich mit den ausgedruckten Fotografien. Diese werden ausgelegt und ausgehängt, sodass sie von allen bestaunt werden können. Anschließend basteln die Kinder mit Hilfe der Eltern ein Fotoalbum.

Anmeldung ist bei Astrid Darga unter (040) 64 373 54. Mitzubringen sind: Eine einfache, für Kinder bedienbare Kamera und ein kleines Picknick für den ersten Termin, sowie die fertigen Bilder für den zweiten Termin. Die Kosten für die Teilnahme betragen 25 Euro je Familie (bis zu vier Personen).Treffpunkt ist am "Haus der Wilden Weiden", das Infozentrum Höltigbaum der Stiftung Natur im Norden, Eichberg 63, in Rahlstedt. Die Veranstaltung ist Teil des Jahresprogramms des "Haus der Wilden Weiden". Der Veranstaltungskalender bietet für alle Altersgruppen Naturerlebnisse in der halboffenen Weidelandschaft des ehemaligen Standortübungsplatzes. Im Internet: www.Haus-der-Wilden-Weiden.de

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen