Bad Oldesloe : Ford unter LKW – schwerer Unfall am Stauende

Der Ford-Fahrer geriet am Stauende mit seinem Mondeo unter einen LKW.

Der Ford-Fahrer geriet am Stauende mit seinem Mondeo unter einen LKW.

Ein 34-Jähriger hat das Stauende auf der A1 offenbar zu spät bemerkt. Er fuhr auf eine Laster auf – die Frontpartie seines Wagens geriet unter den LKW-

shz.de von
09. Mai 2016, 11:24 Uhr

Ein  Reinfelder ist am Montagmorgen auf der A 1  schwer verunglückt. Der 34-Jährige war zwischen Bad Oldesloe und Bargteheide an einem unfallbedingten Stauende mit seinem Ford Mondeo unter einen Lkw geprallt. Der 34-Jährige war eingeklemmt  und nicht ansprechbar. Er  wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen und schwebt in Lebensgefahr. Die Autobahn Richtung Hamburg war zeitweilig voll gesperrt. Es entstand ein Rückstau von etwa elf Kilometern.

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen