Ahrensburg : Flüchtlingskinder erhalten Bücher, um unsere Sprache zu lernen

shz+ Logo
Milena und Ashot aus Armenien tauschen bei Gabriele Niebuhr von der Buchhandlung Stojan die Gutscheine in Bücher um.
Milena und Ashot aus Armenien tauschen bei Gabriele Niebuhr von der Buchhandlung Stojan die Gutscheine in Bücher um.

Der Freundeskreis für Flüchtlinge will die Sprachkompetenz fördern.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
12. August 2019, 11:22 Uhr

Ahrensburg | Zur Unterstützung der Kinder von Geflüchteten hat der Freundeskreis für Flüchtlinge Ahrensburg (FKF) erstmalig eine Aktion mit Büchergutscheinen gestartet. Um ihre so wichtige Sp...

shArgnuerb | ruZ tertutügUnnsz red riednK ovn thcenefGleüt tah red niererduksFes üfr ncthielFlüg genrhubrAs FF)K( imtgseral neei nkAoti mti üniBengerteucshch atresttg.e mU rhei os cigiweht ptpazmchoSnrkee uz drneröf, etaernhl idrKne im euhfsihlcgpcltin eAtrl üfr kn,Ltrüee bSueccülhrh dnu tbftAseeiher ennie ienhcstuG ni ehHö nov 30 ur.oE

erhacpS its erd üSlhslsce

mZu rirg:Hnetund rpahSec its dre slcSsehlü rzu etarnintIgo dun .gBnulid Dsa Erenlrne red nhctseude hperSac tis edi tnsVueruzogsa, mu nreseu ltaseGchefsl uz rteehensv nud hcsi uz erngreei.tin aIttgnrenio nank oenh Bilndug ncith n.rfnneiuoitke Das Leens onv eBncrüh ithlf nde dnK,rein ireh ppzhktSrcomaene uz rtin.wreee

vtiaMoiotn ürf chrüleS

Der Bnneig sed lrahjcseuSh sti frü eid Ageaubs edr ihcncreugtBsühee ein tuegr kn,utteZpi nhitc urn mu nnguSalräefch nnhaeczusepr, sreonnd huac um bie Srlünhec dun nShnnreeiülc eien unee Mvoaoniitt euzöassl.un Mti tuemg oElr:fg seetirB am eensrt Tag anch Abaesug denwur rüeb 100 eceschBnütreuigh ni der Bnchguhnulad jtaSno Hear(gen leleA 3)A in rgusnrbAhe ln.sigteöe

ügliGt isb .7 Spbreteme

rbeA ahcu ohcn nhac med tSatuschlr nbeha ide inerKd dre eehctenlGüft tieZ, erih uinesehtGc ni hcrüeB mua:lzeundwn isB mzu .7 ebmeetrSp snizbeet ide mähclni iehr tGeg.itüilk

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen