zur Navigation springen

Bargteheide : Flüchtlinge bedanken sich mit Blumen und Kuchen

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Sie hatten Kuchen gebacken und Tee gekocht, ein Blumenhändler spendete Rosen - Flüchtlinge in Bargteheide verteilten das an Passanten, um sich für die freundliche Aufnahme zu bedanken.

shz.de von
erstellt am 31.Jan.2016 | 12:56 Uhr

Mit Blumen, Kuchen und Tee bedankten sich etwa 60 Menschen dafür, dass sie in Bargteheide eine Zuflucht gefunden haben. Der Termin in Dunkelheit, bei Sturm und Regen war vielleicht etwas unglücklich gewählt. Der herzlichen Atmosphäre tat das aber keinen Abbruch.

„Wir möchten uns bei den deutschen Menschen für ihre Gastfreundschaft bedanken, hier in Bargteheide und im ganzen Land“, sagt Obaida Mushailem. „Wir möchten sie nicht enttäuschen“, fügt er hinzu. Die Idee für die Aktion sei schon vor den Ereignissen zu Silvester entstanden. Seine siebenköpfige Familie stammt aus Syrien lebt seit einem guten Jahr hier und hat diese Aktion mit anderen Flüchtlingen organisiert. Die 150 Rosen hatte eine Bargteheider Gärtnerei spontan gespendet.

„Auch meine Mutter hat Kuchen gebacken, meine Schwestern verteilen ihn hier“, sagt Obaida, der grade seinen 22. Geburtstag feierte. „In Syrien habe ich mein Abitur gemacht, jetzt möchte ich gern in Deutschland eine technische Ausbildung absolvieren und alles Mögliche lernen“, sagt er.

„Es ist eine wunderbare Idee, auf diese Art danke für das Engagement vieler Bürger zu sagen“, findet Ariane von Lutz. Sie hat die Flüchtlinge als sehr fleißige und ordentliche Menschen kennengelernt. Uschi Frank hat die Patenschaft für eine serbische Frau und ihre Kinder übernommen. „Sie werden aber im Sommer freiwillig zurückkehren“, sagt sie. Sie betreut auch eine syrische Familie in Delingsdorf. „Wir verständigen uns mit Händen und Füßen, aber positiv ist: mein Schulenglisch kommt jetzt wieder.“

Kommenden Freitag öffnet ein internationales Café nur für Frauen. Sie treffen sich freitags von 9 bis 11 Uhr in der katholischen Gemeinde (Voßkuhlenweg 38).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen