Ahrensburg : Feuerwehr verhindert Ausbreitung eines Flächenbrandes

Avatar_shz von 16. August 2020, 13:03 Uhr

shz+ Logo
Mit reichlich Wasser verhindern die Feuerwehrleute, dass sich das Feuer auf das umgebende Gelände ausbreitet.
Mit reichlich Wasser verhindern die Feuerwehrleute, dass sich das Feuer auf das umgebende Gelände ausbreitet.

Extreme Trockenheit fordert Tribut: Ahrensburger Wehr musste innerhalb von 24 Stunden zu sechs Einsätzen ausrücken.

Ahrensburg | Durch einen schnellen Löschangriff verhinderten Feuerwehrleute der FF Ahrensburg am Sonnabend, 15. August, dass sich ein Flächenbrand auf einem Parkplatz am Rande des Beimoorwaldes ausbreiten konnte. Für die Ahrensburger Wehr war das bereits der sechste ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen