Feuer bei Firma schnell gelöscht

Feuerwehrleute sägten das Firmendach auf.
Feuerwehrleute sägten das Firmendach auf.

shz.de von
13. Januar 2015, 11:14 Uhr

Ein Feuer bei der Firma Zahnradwerke Nord beschäftigte in der Nacht zu Dienstag die Freiwillige Feuerwehr Glinde. Kurz vor 3 Uhr wurde der Brand entdeckt, wenig später rückten die Feuerwehrleute aus. Aus unbekannter Ursache hatte es in einer Härtemaschine und der Absauganlage gebrannt. Unter Atemschutz löschten Feuerwehrleute in der Halle die Flammen ab. Zeitgleich wurden Teile des Daches aufgesägt und auch dort das Feuer gelöscht. Im Einsatz waren neben der Feuerwehr der Rettungsdienst und die Polizei. Der Brand konnte schnell gelöscht werden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen