Feuer 2: Holzhaus komplett ausgebrannt

Die Löscharbeiten vor Ort.
Foto:
1 von 2
Die Löscharbeiten vor Ort.

shz.de von
13. Juni 2015, 16:04 Uhr

Der Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst sorgte in der Nacht zu Samstag für eine Vollsperrung der Alten Landstraße von Bargteheide nach Ammersbek. Gegen Mitternacht war ein leerstehendes Holzhaus abgebrannt. Die Feuerwehren aus Bargteheide und Umgebung waren mit einem Großaufgebot angerückt. „Unsere erste Meldung war, dass sich noch Personen in dem Holzhaus befanden“ so Feuerwehrsprecher Joachim Hollweg. Dies bestätigte sich jedoch nicht. Von mehreren Seiten bekämpften die Feuerwehren das Feuer.

„Das Gebäude liegt sehr abgelegen. Daher müssen wir die Wasserversorgung aus umliegenden Teichen sicherstellen“, so Hollweg. Die Feuerwehren waren die ganze Nacht mit Löscharbeiten beschäftigt. Die Brandursache ist derzeit noch unklar.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen