Familientag brachte 800 Euro ein

Avatar_shz von
21. Juli 2009, 12:46 Uhr

Krempe | Im Rahmen der Festwochen "110 Jahre coop" lud der Kremper Sky-Markt zu einem Familientag unter dem Motto "Kinder für Kinder" ein. Die Veranstaltung wurde gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragten des Amtes Krempermarsch, Sylvia Hintz, geplant. "Der Tag war ein voller Erfolg", zieht Hintz ein positives Fazit. 800 Euro kamen zusammen, die dem Kinder-Mittagstisch und dem Kremper Jugendraum zu Gute kommen sollen.

"Der Anteil des Jugendraumes soll für eine Fahrt in Krempes Partnergemeinde Gramzow in der Uckermark genutzt werden", erklärt Hintz. Der Mittagstisch, zu dessen Initiatoren die Gleichstellungsbeauftragte gehört, wird seine 400 Euro zum einen in die Verpflegung der Kinder und zum anderen in die Anschaffung "dringend benötigter Materialen für das kommenden Schuljahr" fließen lassen, so Hintz. Obendrein reichte das Geld für einen Ausflug mit den Kindern nach Kollmar zu Grillen, den sich die Jungen und Mädchen " besonders gewünscht" hätten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen