Bad Oldesloe : „Es musste etwas Besonderes sein “

Avatar_shz von 10. April 2019, 10:09 Uhr

shz+ Logo
Als Trauerrednerin möchte Astrid Lobreyer einen Blick von außen auf das Leben der Verstorbenen werfen.
Als Trauerrednerin möchte Astrid Lobreyer einen Blick von außen auf das Leben der Verstorbenen werfen.

Vor vier Jahren gewann Astrid Lobreyer ein Bedingsloses Grundeinkommen und erfüllte sich einen Herzenswunsch.

Bad Oldesloe | Es war im November 2015, als sich das Leben von Astrid Lobreyer von einen Tag auf den anderen grundlegend änderte. Die Oldesloerin gewann zusammen mit ihrer Freundin Ingrid Buchweiser ein so genanntes Tandem-Grundeinkommen, das der Verein „Bedingungsloses Grundeinkommen“ per Crowdfunding gesammelt und verlost hatte. Skepsis Erst war die Mutter dreier e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen