zur Navigation springen

Titelverteidiger entthront : Ernüchterung beim FFC Oldesloe

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Der Titelverteidiger wird bei den Hallenlandesmeisterschaften der B-Juniorinnen Tabellenletzter. Bernhard Genendsch, Coach der SH-Liga-Fußballerinnen, bemängelt: „Haben insgesamt nicht hundert Prozent gegeben.“

Die Ernüchterung war groß bei Bernhard Genendsch und seinem Team nach den Hallenlandesmeisterschaften der B-Juniorinnen in der Lübecker Hansehalle. Die Fußballerinnen des FFC Oldesloe hatten sich als Titelverteidiger einiges ausgerechnet – am Ende landeten sie mit nur einem Punkt auf dem letzten Tabellenplatz. Entthront hat den Stormarner SH-Ligisten der Nachwuchs von Holstein Kiel (Bundesliga). „Wir haben nie ins Turnier gefunden, keinen technisch guten Fußball gespielt und waren viel zu statisch. So kann man keine Gefahr ausstrahlen. Dass wir kein Tor geschossen haben, zeigt doch schon, wie wenig Druck wir aufgebaut haben“, bilanzierte Genendsch.

Dabei startete sein Team passabel gegen Ligakonkurrent RS Kiel. Dem 0:0 aber folgte eine 0:5-Pleite gegen Holstein Kiel. „Da sind wir ständig hinterhergelaufen. Das hat die Mädchen frustriert. Die Partie hat uns einen Knacks gegeben. Von da an haben wir kein Bein mehr an Deck gebracht“, erklärte Genendsch. „Warum, das müssen wir noch analysieren. Solche Ergebnisse passieren eben“, sagte der Coach des SH-Liga-Tabellenführers und ergänzte: „Immerhin haben wir gegen unsere Ligakonkurrenten mithalten können, aber insgesamt leider nicht hundert Prozent gegeben.“

FFC Oldesloe: Jasmin Schönfeldt, Jana Straube – Anna Linda Schulz, Julia Peschel, Karen Reiter, Neele Rickert, Nina-Marie Franke, Jaqueline Jäger, Neele Straube, Sabrina Riese, Helena Galys, Theresa Lienau.

Gruppenspiele:

FFC Oldesloe – RS Kiel 0:0
Holstein Kiel – Olympia Neumünster 0:0
Krummesser SV – Frisia Risum-Lindholm 1:0
FFC Oldesloe – Holstein Kiel 0:5
RS Kiel – Krummesser SV 0:1
Olympia Neumünster – Frisia Risum-Lindholm 4:0
Krummesser SV – FFC Oldesloe 1:0
RS Kiel – Olympia Neumünster 0:3
Frisia Risum-Lindholm – Holstein Kiel 0:6
FFC Oldesloe – Olympia Neumünster 0:2
Frisia Risum-Lindholm – RS Kiel 0:1
Holstein Kiel – Krummesser SV 3:1
Frisia Risum-Lindholm – FFC Oldesloe 1:0
RS Kiel – Holstein Kiel 0:3
Olympia Neumünster – Krummesser SV 2:0

Abschlusstabelle:

1. Holstein Kiel 5 17:1 13
2. Olympia Neumünster 5 11:0 13
3. Krummesser SV 5 4:5 9
4. RS Kiel 5 1:7 4
5. Frisia Risum-Lindholm 5 1:12 3
6. FFC Oldesloe 5 0:9 1

 

zur Startseite

von
erstellt am 03.Feb.2014 | 19:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen