Barsbüttel : Erneuter Folgeunfall am Stauende auf der A1

Avatar_shz von 05. Mai 2020, 21:40 Uhr

shz+ Logo
Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten staute sich der Verkehr bis zum Autobahnkreuz Hamburg Ost zurück

Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten staute sich der Verkehr bis zum Autobahnkreuz Hamburg Ost zurück

Ingesamt vier Lkw waren am Abend beteiligt. Kurz vor der Raststätte Buddikate hatte es zuvor schon einen Unfall gegeben.

Barsbüttel | Ein polnischer Lkw-Fahrer ist am Dienstagabend auf der Autobahn 1 bei Barsbüttel im Kreis Stormarn in einen Lastwagen aus Portugal gekracht, der nach einen vorhergegangen Unfall in Höhe der Raststätte Budikate am Ende des kilometerlangen Verkehrsstaus st...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert