Eines für alle

Andreas Olbertz. von
09. Oktober 2014, 15:36 Uhr

Die Sache ist doch ganz einfach: Die Toilette bleibt wie und wo sie ist, lediglich das Euro-Schloss kommt weg. Damit ist allen geholfen und Bad Oldesloe wäre endlich den peinlichen Makel los, keine öffentliche Toilette zu haben. Sollte es tatsächlich Vandalismus geben, kann immer noch über ein Schloss oder einen Sicherheitsdienst nachgedacht werden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen