zur Navigation springen
Stormarner Tageblatt

20. Oktober 2017 | 07:45 Uhr

Eine Stadt sitzt fest im Sattel

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Bargteheide nimmt zum zweiten Mal an der Klima-Kampagne teil / Der Startschuss zum Stadtradeln 2013 fällt morgen

shz.de von
erstellt am 23.Aug.2013 | 09:57 Uhr

Nicht wundern, wenn sie in den nächsten drei Wochen verstärkt „Pedalritter“ in und um Bargteheide sehen. Das ist so gewollt und zeugt von vorbildlichem Charakter! Zur bundesweiten Kampagne Stadtradeln sitzt die Stadt nämlich wieder fest im (Fahrrad-) Sattel und strampelt für ein prima Klima.

Bereits im vergangenen Jahr konnte sich das Ergebnis sehen lassen. Bargteheide erradelte mit über 700 Teilnehmern und mit einer Leistung von 77 197 Kilometern bundesweit den 12. Platz als fahrradaktivste Kommune mit den meisten Radkilometern pro Einwohner. Das sollte dieses Mal doch noch zu toppen sein, hofft die städtische Klimaschutzmanagerin und Koordinatorin Ulrike Lenz und lässt aktuelle Zahlen sprechen: Am 21. August „waren 405 Radler in 26 Teams organisiert“. Aber das soll natürlich nicht das Ende der Fahnenstange sein.

„Während des dreiwöchigen Wettbewerbs können sich neue Teams jederzeit anmelden und geradelte Kilometer nachtragen“, betont Ulrike Lenz. Sie appelliert, aufs Fahrrad zu steigen und bis zum 24. September möglichst viele Kilometer abzuspulen. Teilnehmen können alle Einwohner Bargteheides, alle Schüler, die in Bargteheide zur Schule gehen, und alle, die in Bargteheide ihre Arbeit verrichten.

Unter dem Motto „Mehr als 1000 Radler und 100 000 km“ startet die Aktion an diesem Sonnabend um 10 Uhr am Marktplatz. Bürgermeister Dr. Henning Görtz wird die Kampagne mit einer kurzen Rede eröffnen und dann neben anderen in die Pedalen treten. Die Auftakt-Tour wird gemeinsam mit dem Seniorenbeirat organisiert.

Tags darauf laden die Klimaschutzinitiative und die Grünen zur Radtour ein: 11 Uhr, Marktplatz. Die Strecke ist etwa 30 Kilometer lang, eine Picknickpause vorgesehen. Für Neubürger steht eine 20-Kilometer-Radfahrt am Sonntag, 1. September, von 10.30 bis 12.30 Uhr auf dem Programm. Treffpunkt ist der Rathausvorplatz. Danach ist Grillen im Museum angesagt. Also, rauf aufs Rad: Fahren Sie mit – um die Wette und für ein gutes Klima!

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen