Eine schöne Bescherung

Nina Gülzau vom Kinderhaus nahm die Geschenke von Direktionsassistent Gerrit Söhn im Park Hotel entgegen. Im Hintergrund der Wunsch-Tannenbaum. Foto: meier
Nina Gülzau vom Kinderhaus nahm die Geschenke von Direktionsassistent Gerrit Söhn im Park Hotel entgegen. Im Hintergrund der Wunsch-Tannenbaum. Foto: meier

Avatar_shz von
23. Dezember 2009, 09:29 Uhr

Ahrensburg | Rechtzeitig zum Weihnachtsfest wurden gestern im Park Hotel 30 Geschenke übergeben. Der Kinderschutzbund hat die Aktion für bedürftige Familien organisiert. 30 Kinder durften ihren Wunschzettel malen, der dann im Wunsch-Tannenbaum in der Lobby des Hotels befestigt wurde. "Die Kinder haben nur ihr Alter und ihren Vornamen aufgeschrieben, sodass die Anonymität gewährleistet ist", sagte Nina Gülzau vom Kinderhaus Blauer Elefant. Sie leitet dort den Bereich Hilfen zur Erziehung. Gestern nahm sie die Geschenke in Empfang und leitete sie an die Familien weiter.

Vor allem die Gäste des Park Hotels erfüllten die Wünsche. "Viele kennen die Aktion schon, wir machen das ja schon seit sieben Jahren", sagt Direktionsassistent Gerrit Söhn. Auch die Auszubildenden spendeten ihr Trinkgeld für ein Geschenk. "Der Leo-Club Stormarn hat sich ebenfalls an der Aktion beteiligt", sagte Söhn. Die Nachwuchsorganisation des Lions Clubs verkaufte dafür Kekse auf dem Ahrensburger Weihnachtsmarkt. Schließlich stockte auch das Hotel den Betrag noch auf, damit alle Kinderwünsche in Erfüllung gehen konnten. Das Hotel organisierte auch den Einkauf.

"Wir haben viel Lego-Spielzeug besorgt, Nintendo-Spiele, ein Skateboard und eine Barbie-Kamera", sagte Söhn. Das Kaufhaus Nessler unterstützte die Aktion durch einen Sonderrabatt. So kann jetzt die Bescherung in 30 Familien etwas üppiger ausfallen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen