Auto gewonnen : Eine Reise, die sich gelohnt hat

Frank Lilie (rechts) übergab den Schlüssel für den gewonnenen Mini. Foto: st
Frank Lilie (rechts) übergab den Schlüssel für den gewonnenen Mini. Foto: st

Manchmal lohnt sich ein wenig Fachwissen über die neue scharfe TV-Welt und HD+. Diese Erfahrung hat Mike-Andreas Parszyk aus Westerau erlebt.

Avatar_shz von
02. Juli 2013, 12:12 Uhr

Westerau | Der 49-Jährige hatte vor rund drei Monaten bei einem Preisausschreiben von HD+ und der Deutschen Telekom teilgenommen. HD+ ermöglicht Fernsehzuschauern, die ihr Programm über Satellit empfangen, zusätzlich die Sendungen von aktuell 15 der wichtigsten privaten TV-Sender in HD-Qualität zu genießen. Parszyks Fachwissen über HD+ und das nötige Losglück haben ihm nun ein neues Auto im Wert von 20.000 Euro beschert. Der Westerauer nahm dafür eine Reise quer durch die Republik zur Übergabe des Mini One gern in Kauf. Denn das Auto wurde wenige Kilometer von der Unternehmenszentrale von HD+ in Unterföhring bei München übergeben.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen