Einblick in die politische Arbeit

 Foto: sh:z
Foto: sh:z

shz.de von
13. Mai 2013, 10:02 Uhr

Kreis Steinburg | Das Haus der Wannseekonferenz, das Verteidigungsministerium, die schleswigholsteinische Landesvertretung und das Informationsbüro des Europäischen Parlamentes waren Stationen für eine Reisegruppe, die auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Dr. Rolf Koschorrek (CDU) Berlin besuchte. Bei einer Stadtrundfahrt erfuhren die Gäste aus dem Wahlkreis viel über die Entwicklung der Hauptstadt bis hin zur heutigen Millionen-Metropole heranwuchs. Höhepunkt der dreitägigen Tour mit vielen Blicken hinter die Kulissen der Politik war schließlich ein Besuch im Reichstagsgebäude. Nach einem Vortrag über die Arbeitsweise des Parlamentes stellte Dr. Koschorrek die typische Arbeitswoche eines Abgeordneten vor und diskutierte mit den Gästen über politische Themen. Von der Glaskuppel des Reichstagsgebäudes aus genossen die Teilnehmer schließlich einen Panoramablick über die Dächer der Hauptstadt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen