zur Navigation springen
Stormarner Tageblatt

21. August 2017 | 18:08 Uhr

Dorffest für alle Lägerdorfer

vom

Veranstalter bieten vom 23. bis zum 25. August ein attraktives Programm für Groß und Klein

Lägerdorf | Veranstaltungen für Jung und Alt, Groß und Klein - unter dem Motto "Ein Herz für Lägerdorf" feiert die Gemeinde von Freitag bis Sonntag, 23. bis 25. August ihr Dorffest. Unter der organisatorischen Federführung von Bürgermeister Heiner Sülau und Renate Gromke beteiligen sich wieder zahlreiche Vereine, Verbände und Privatpersonen an dem Fest, das alle zwei Jahre ausgerichtet wird. "Wir freuen uns, das so viele andere Mit-Verantwortung übernehmen", sagt Sülau.

Die Eröffnung erfolgt Freitag um 15 Uhr in der Mehrzweckhalle, dorthin laden Gemeinde und DRK zu einem Tanztee mit Kaffee und Kuchen sowie der Swing-Combo "Evergreens" ein. "Kuchenspenden können ab 10 Uhr noch abgegeben werden", betont Renate Gromke. Parallel bietet der Förderverein Freibad für die jüngere Generation Spiele und Aktivitäten im Bad an - von 15 bis 17 Uhr gibt es Laufbälle im Wasser, ab 16 Uhr Kindergaudi mit Arne, von 17 bis 19 Uhr einen Kindervielkampf sowie von 19 bis 22 Uhr eine Jugendisco.

Der Sonnabend beginnt mit dem traditionellen Besenweitwurf, in dem jeweils Sechser-Teams - oft bunt kostümiert - gegeneinander antreten. Anmeldungen nimmt Stefan Springer unter 04828/901901 entgegen. An der Feuerwache, dem Start und Zielpunkt, gibt es danach eine stärkende Suppe für alle Einwohner. Die Spielemeile, organisiert von Regine Fritz, öffnet um 14.30 Uhr, die Ü-30-Party mit der Lucky Rudolph Band (ausgerichtet vom Restaurant Roseneck) findet ab 20 Uhr in der Mehrzweckhalle der Schule statt. "Die Gruppe spielt gute Tanzmusik", wirbt Heiner Sülau. Karten gibt es ausschließlich im Vorverkauf in der Gaststätte Roseneck.

Der Sonntag beginnt um 10 Uhr in der Mehrzweckhalle mit einem Gottesdienst. Mit dabei sind die Chorfreunde Lägerdorf. Von 11 bis 14 Uhr ist ein Frühschoppen mit dem Shantychor und dem Musikzug der Lägerdorfer Feuerwehr. Außerdem findet die Preisverleihung des Besenweitwurfwettbewerbs statt und die Kreidekönigin wird bekanntgegeben. Und damit sich die Gäste in der Sporthalle auch wohlfühlen, wird der Bastelclub "Flinke Schere" für die Dekoration unter dem Motto "Ein Herz für Lägerdorf" sorgen.

Ein Appell von Heiner Sülau und Renate Gromke: "Es wäre schön wenn die Hausbesitzer zum Dorffest ihre Grundstücke schmücken."

zur Startseite

von
erstellt am 15.Aug.2013 | 03:09 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen