Bargfeld-Stegen : Dirigentenstab geht an Nachfolger

Feiert nächstes Jahr Jubiläum: Das Jugendorchester Bargfeld-Stegen.
Feiert nächstes Jahr Jubiläum: Das Jugendorchester Bargfeld-Stegen.

Das Jugendorchester Bargfeld musiziert zu Weihnachten und feiert 2018 das 50-jährige Bestehen. Für den Dirigenten Lars Osenbrüg wird des nach 18 Jahren das Abschiedskonzert.

Avatar_shz von
22. Dezember 2017, 06:00 Uhr

Sie untermalen und bereichern schon in langer Tradition verschiedene Events in Bargfeld-Stegen und Umgebung: Die jungen Musiker des Jugendorchester-Vereins. Am Dienstag, 26. Dezember, ab 18 Uhr findet das traditionelle Weihnachtskonzert des Jugendorchesters im Julius-Jensen-Saal des Heinrich-Sengelmann-Krankenhauses, Kayhuder Straße 65, in Bargfeld-Stegen statt. Lars Osenbrüg, der musikalische Leiter des Jugendorchesters hat auch in diesem Jahr ein vielfältiges Programm aus verschiedenen Stilrichtungen zusammengestellt. So werden Stücke wie zum Beispiel West-Side-Story, Lord of the Dance oder die Huckleberry-Finn-Suite gespielt.

Lars Osenbrüg verabschiedet sich mit diesem Konzert nach 18 gemeinsamen Jahren von dem Jugendorchester und übergibt den Dirigentenstab an seinen Nachfolger Helge Tischler aus Lübeck.

Auch die Blockflötenkinder und Instrumentalanfänger werden gemeinsam ein Weihnachtslied vortragen. Die Karten für das Konzert kosten für Erwachsene 10 Euro und für Kinder 5 Euro. Sie werden im Vorverkauf in der Stickerei Gerckens im Mittelweg 1 in Bargfeld-Stegen verkauft. Eine Abendkasse wird es für spontane Besucher ebenfalls geben. Bereits an Heiligabend wird das Jugendorchester in und um Bargfeld Weihnachtslieder spielen, um eine festliche und frohe Stimmung zu verbreiten.

Der Musikzug an Heiligabend –  Wo das Orchester überall zu hören ist

 13 Uhr Lerchenweg/Ecke Im Weden, Bargfeld-Stegen

 13.10 Uhr Fasanenweg (Rentnerwohnungen), Bargfeld-Stegen

 13.20 Uhr Theodor-Storm-Straße/Ecke Matthias-Claudius-Straße, Bargfeld-Stegen

 13.35 Uhr Reimerskoppel, Bargfeld-Stegen

 13.50 Uhr Op’n Barg (Wendekehre), Bargfeld-Stegen

 14 Uhr Rathkrügen (Wendekehre), Bargfeld-Stegen

 14.20 Uhr Schulstraße/ Ecke Im Kamp, Bargfeld

 14.30 Uhr Tegelkamp, Bargfeld-Stegen

 14.40 Uhr Hartloh, Bargfeld

 15.10 Uhr Seniorenheim Landhaus Ruhetal, Rade

 15.35 Uhr Alte Schule, Nienwohld

 16.10 Uhr Gräberkate (Familie  Rüder), Nienwohld

 16.20 Uhr Gräberkater Weg, Bargfeld-Stegen

 16.45 Uhr Kirche, Bargfeld

2018 wird das Jugendorchester Bargfeld mit vielen Auftritten und Aktionen seinen 50. Geburtstag feiern und hierüber rechtzeitig informieren. Wer mehr über das Orchester erfahren und/oder selbst mitspielen möchte, kann sich auf der Homepage www.jugendorchester-bargfeld.de informieren. Es besteht im neuen Jahr die Möglichkeit für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zur Ausbildung an einem Blasinstrument.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen