Tremsbüttel : Die verwaisten Mitfahrbänke

Avatar_shz von 26. April 2020, 11:30 Uhr

shz+ Logo
Allein auf weiter Flur: Eine Mitfahrbank in der Hauptstraße der Gemeinde Tremsbüttel.
Eine solche Mitfahrbank - wie hier in Tremsbüttel - möchte auch die Gemeinde Oststeinbek aufstellen.

In Corona-Zeiten könnten die Sitzgelegenheiten eingemottet werden.

Tremsbüttel | Im vergangenen Jahr wurden überall in Bargteheide und den Gemeinden des Amtes Bargteheide-Land, so wie hier in der Hauptstraße in Tremsbüttel, Mitfahrbänke aufgestellt. Viel genutzt wurden sie ganz offensichtlich nicht. Und jetzt in Zeiten der Corona-Pandemie stehen sie erst recht einsam und verlassen an den Straßenrändern. Wer sollte auch schon jema...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen