zur Navigation springen

Trittau : Die unersättliche Leichtigkeit des Schweins

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Gesa Dreckmann tritt am Freitag unweit ihrer Heimat auf. In der Trittauer Wassermühle stellt die 38-Jährige ihr Programm „La Dorfe Vita“ vor.

von
erstellt am 05.Feb.2017 | 13:05 Uhr

Comedy-Star und TV-Schauspielerin Gesa Dreckmann kommt am Freitag, 10. Februar, um 20 Uhr mit ihrem neuen Programm „La Dorfe Vita“ nach Trittau. Die 38-Jährige ist nebenan in Hamfelde/Lauenburg aufgewachsen. Ihre Comedy-Sporen verdiente sie auch im Alten Bahnhof in Trittau, auf den Mahlboden der Wassermühle tritt sie aber zum ersten Mal auf.

In „La Dorfe Vita“ beschreibt Gesa Dreckmann wie es war, als Tochter eines Landwirts und einer temperamentvollen Haitianerin zwischen Heuballen, trockenen Sprüchen auf Platt und Eiern in Senfsoße aufzuwachsen. Wer sagt, dass eine norddeutsche Deern vom platten Land blond und blauäugig sein muss und im Stall auf’m Schemel von „Bauer sucht Frau“ träumt? Allerdings verirrt sich eine Karibikperle selten in ein 500-Seelen-Kaff bei Trittau und heiratet dabei auch noch in eine Schnaps-Dynastie hinein.

Als ausgebildete Schauspielerin ist Gesa Dreckmann in verschiedene Rollen geschlüpft. Dass sie nicht nur lustig sein kann, bewies sie in ihrem ersten Kinofilm „PreSent“. Großes Publikum hatte sie auch als Indianerin bei den Karl-May Spielen in Bad Segeberg.

In ihrem Erstlingswerk „La Dorfe Vita – Die unersättliche Leichtigkeit des Schweins“ erzählt Gesa Dreckmann mit Herz, Leichtigkeit und viel Selbstironie von den Irrungen und Wirrungen ihrer Jugend auf dem Land. Was sie in ihrer Heimat zwischen Schnaps und karibischen Gefühlen, Sonntagen in der Kirche und der neuen Trendsportart „Küheschubsen“ noch alles erlebt hat, erfahren die Zuschauer in der Wassermühle hautnah.

Karten gibt es vorab im Buchladen Anja Wenck, in Trittau, in Großhandsdorf beim Presse-Center Hagedorn und bei Schreibwaren Rieper sowie in Ahrensburg beim Markt, Telefonnummer: (04102) 51640, oder unter der Hotline (04154) 989240.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen