zur Navigation springen
Stormarner Tageblatt

20. Oktober 2017 | 22:48 Uhr

Bad Oldesloe: : Die spannende Jagd beginnt

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Klangstadt-Kurzfilmfestival: Wer schnappt sich die Goldenen Nussknacker?

shz.de von
erstellt am 19.Nov.2015 | 13:23 Uhr

Musikfreunde, Filmschaffende und Videoclip-Produzenten sind aufgerufen, ihre kreative Ergebnisse für das Kurzfilmfestival „9 1/2 Minuten“ einzureichen.

Hauptorganisator Christian Bernardy von Klangstadt freut sich bereits auf Einsendungen. „Wir werden erneut eine sehr gute und professionelle Jury haben“, verspricht er. „Als Klangstadt Musikinitiative sind wir ja angetreten, um unterschiedlichste Formate für das Kulturleben in der Stadt durchzuführen und auszuprobieren. Das kleine Kurzfilmfestival hat sich dabei als eine beliebte Veranstaltung etabliert“, so Bernardy. Die Preise sollen am 19. März im Inihaus überreicht werden.

Die ersten Beiträge seien bereits eingereicht worden und man hoffe noch auf eine kulturelle Förderung seitens der Stadt. „Es soll natürlich wieder die goldenen Nussknacker geben“, so Bernardy.

Teilnehmen können wie in jedem Jahr alle Filmemacher vom Amateur bis zum Profi quer durch alle Altersgruppen. „Wir werden uns etwas überlegen, wie wir dieses Mal Profis und Amateure getrennt bewerten können“, berichtet der Initiator. Die Filme sollten mit dem Thema „Musik“ zu tun haben und nicht länger als neuneinhalb Minuten sein.


>Bewerbungen können bis zum 31. Dezember an filmfest@klangstadt.de geschickt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen