BARSBÜTTEL : Die Rathaus-Sanierung beginnt

Ein Teil der Barsbütteler Rathaus-Belegschaft wird demnächst in angemietete Bürocontainer umquartiert.
Ein Teil der Barsbütteler Rathaus-Belegschaft wird demnächst in angemietete Bürocontainer umquartiert.

Das Bürgerbüro zieht in die ehemalige Bären-Apotheke, Mitarbeiter arbeiten in Containern, barrierefreier Zugang für Besucher

Avatar_shz von
23. Dezember 2017, 06:00 Uhr

Im Zuge der bevorstehenden Sanierung des Rathauses zog der Fachbereich Bildung und Soziales in den Waldenburger Weg 2, der auch für die Themen Senioren, Schulen und Kinderbetreuung zuständig sind. Im September wurden die Zentralen Dienste und der Fachbereich Finanzen ins erste und zweite Obergeschoss des Ärztehauses am Stiefenhoferplatz 4 ausgelagert. Anfang Februar zieht dann das Bürgerbüro in die ehemalige Bären-Apotheke ebenfalls am Stiefenhoferplatz 4 um.

Ein Teil der Rathaus-Belegschaft wird demnächst in angemietete Bürocontainer umquartiert, die jetzt direkt auf dem Stiefenhoferplatz aufgestellt wurden. Im Erdgeschoss wird neben dem Fachdienst Planen und Hochbau die Gemeindekasse eingerichtet.

Für Besucher steht ein barrierefreier Zugang mit einer Rampe zur Verfügung. Der Fachbereich Bauen und Umwelt zieht ins Obergeschoss der Container, wo auch der Bürgermeister sein neues Büro für die nächsten Monate hat. Informationen, wo die Fachbereiche und Ansprechpartner künftig zu finden, erteilen auch Kirsten Dwenger und Tanja Patzelt aus dem Bürgerbüro im Foyer des Rathauses oder telefonisch unter (040) 670 720.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen