zur Navigation springen

Bad Oldesloe : Die Leichsenrings – immer auf Achse

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Monatelang waren sie mit dem Wohnmobil unterwegs. Nun haben Wolf und Gabriele Leichsenring ein Buch über ihre USA-Reise geschrieben, das in einem Hamburger Verlag erscheint.

„Heute hier, morgen dort, bin kaum da, muss ich fort …“ Was Hannes Wader in einem seiner berühmtesten Lieder singt, könnte das Lebensmotto von Wolf und Gabriele Leichsenring sein. Seit die beiden Oldesloer im Ruhestand sind, leben sie ihr Fernweh aus – wenn sie nicht grade mit dem Wohnmobil unterwegs sind, gehen sie auf Vortragsreisen.

Von Mai bis Weihnachten vergangenen Jahres waren die beiden zum zweiten Mail auf großer USA-Reise. 50 000 Kilometer in acht Monaten durch Kanada und den Nordosten Amerikas: Kälte, Wüste, rauhe Natur in Halifax, Neufundland und Labrador aber auch die große Seen, die Kornkammer der USA, der legendäre Indian Summer und die berühmte Vorweihnachtszeit in New York – über ihre Erlebnisse berichten die beiden jetzt in einem Buch. „5 Jahreszeiten Nordamerika“ ist der Titel ihres mittlerweile bereits dritten Buchs. An der offiziellen Vorstellung auf der Frankfurter Buchmesse konnten die beiden leider nicht teilnehmen. Sie waren, wen überrascht es, noch auf Tour durch Schottland.

Ausdrücklich will Verleger Jens Freyler das Buch nicht als Reiseführer verstanden wissen. „So spricht es auch Leute an, die einfach nur träumen wollen. Für die sind Öffnungszeiten und Eintrittspreise nicht wichtig“, erklärt er. Wolf Leichsenring ergänzt: „Es ist ein Reisebericht mit Andeutungen, was man machen oder wovon man die Finger lassen könnte.“

Den Vertrag für das Buch hatten die beiden Oldesloer vor der Reise erst halb unter Dach und Fach. „Man weiß ja vorher nicht, ob Erlebnisse dabei heraus kommen, die berichtenswert sind. Deswege hat Wolf Leichsenring von unterwegs geblogt. Seine Frau steuerte die Fotos dazu bei. Diese Internetartikel bildeten später die Grundlage für das Buch und die zahlreichen Vorträge, die das Paar überall im Land hält.

Leichsenrings lassen ihr Wohnmobil „Maxi“ per Containerschiff nach Amerika bringen. Das sei wesentlich billiger, als vor Ort zu mieten. Außerdem sei der Spritverbrauch von amerikanischen Modellen mindestens doppelt so hoch. Bei dem Pensum der Reisefreunde summiert sich das.

Die beiden Oldesloer starten nur mit einem groben Zeitplan auf ihre Reisen. Vorher steht nur der verbindlich gebuchte Termin für die Rückverschiffung des Wohnmobils fest. Dazwischen wird relativ spontan entschieden. Wenn die Wohnmobilisten etwas interessiert, bleiben sie auch gerne mal länger oder warten, um Veranstaltungen erleben zu können.

Das nächste Projekt ist auch schon anvisiert: 2015/16 soll es nach Australien oder Neuseeland gehen.

 

 

5 Jahreszeiten Nordamerika von Wolf und Gabriele Leichsenring mit 192 Seiten, vielen Farbfotos und einer Karte ist für 14,80 Euro überall im Buchhandel erhältlich. ISBN 978-3-944365-49-7

 

 

zur Startseite

23-2176993_Bad Oldesloe_Andreas_Olbertz_Redakteur.JPG von
erstellt am 29.Okt.2014 | 06:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen