Bad Oldesloe : Die Aussteiger-Familie Clavin

shz+ Logo
15 Monate lebte die Familie Clavin in Südostasien.
1 von 3
15 Monate lebte die Familie Clavin in Südostasien.

Vortrag im Kub: Ein ganz besonderer Lebensentwurf.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
20. März 2019, 12:01 Uhr

Bad Oldesloe | Familie Clavin macht es wahr: Mit ihren Töchtern Amelie und Smilla fliegen sie sechs Monate nach Südostasien, fünf Monate nach Sri Lanka und vier Monate nach Malaysia und Borneo – zusammengerechnet 15 Mon...

dBa olOledes | Feimail anCliv camth es awhr: Mti hinre töenrThc Aeelmi und aSlmil egelifn eis chsse Mteoan cahn isdeSsonat,ü ffün onMate ahnc Sri akaLn und ievr taMeno ahnc yialaMsa dun nooreB – mhgazeuntcneserem 15 tn.eaoM Wie seeird unsewntLeferb ngegitl dnu eiw vile pSaß ein seoclrh pTir t,mcah näehlrez sie am ongn,taS .24 ,zärM um 18 rhU im tul-Kru ndu srBimnugtnzduel K(ub) in eneri apnkndece vao-rpeetLg.eRi nr„eeUs seRine idsn nie hiaVfesecl sensde ,wrte swa esi etsgoket eahn.b Denn nusree eerfnserguinRhae inds ngEinahzleun fua nei shlecisees tnBknoo,ka dsa büer die etiZ zu menie ntleoewvlr cbhtLaesezns hnfietar.re Du ttgrsä einsde ctzhSa immer eib riD, mnieand knan hni dri eemhnn – dnu ud ktsnan rijteeezd uadras “öe.nfpcsh

 

irti:Ettn 05,8 ,uroE ßrägietm 560, nture 3140)5( 195-904 deor .eosdobeadkwebwluld-.w.

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen