Delingsdorf: Schlägerei nach Maifeier

shz.de von
03. Mai 2013, 03:59 Uhr

Delingsdorf | Mehrere Streifenwagenbesatzungen mussten in der Nacht zu Mittwoch eine Schlägerei zwischen jungen Leuten beenden. Ein 19-jähriger Ammersbeker meldete sich gegen 1.40 Uhr bei der Polizei, weil er zusammen mit seinen Freunden von einer anderen Gruppe bedroht und angegriffen wurde.

Als die Polizei eintraf, hatten sich bereits weitere junge Leute dort eingefunden. Die Täter waren gerade dabei zu fliehen und kamen weder der Aufforderung stehen zu bleiben noch die Personalien anzugeben nach. Sie wurden von den Beamten gestellt, wehrten sich dabei jedoch heftig. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung, der Körperverletzung und des Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte. Die Ermittlungen dauern an.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen