zur Navigation springen
Stormarner Tageblatt

20. September 2017 | 13:16 Uhr

Davis-Cup: Lübecker bringt Team in Führung

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

shz.de von
erstellt am 04.Apr.2014 | 16:57 Uhr

Tobias Kamke (Foto) hat das deutsche Tennis-Team im Davis-Cup-Viertelfinale in Frankreich überraschend in Führung gebracht. Der 27 Jahre alte Lübecker gewann gestern in Nancy das Auftakteinzel gegen Julien Benneteau mit 7:6 (10:8), 6:3, 6:2 und feierte damit seinen ersten Sieg für Deutschland. Die neue Nummer eins von Bundestrainer Carsten Arriens verwandelte nach 2:40 Stunden gleich den ersten Matchball. Vor der Begegnung hatte niemand dem unerfahrenen deutschen Team gegen die starken Franzosen etwas zugetraut.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen