zur Navigation springen
Stormarner Tageblatt

20. Oktober 2017 | 19:02 Uhr

Das Jahr vor der Schule

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

shz.de von
erstellt am 20.Aug.2013 | 21:16 Uhr

Lesen-, Schreiben- und Rechnenlernen wird als Entwicklungsprozess verstanden, der schon vor dem Eintritt des Kindes in die Schule beginnt. Der Kursus bereitet Kinder im Vorschulalter ein Jahr vor der Einschulung auf vielfältige Weise auf diese Anforderungen der Schule vor. Gezielt, aber spielerisch werden die Grob- und Feinmotorik gefördert, der Grundstein für mathematisches Denken gelegt und der lautliche Aufbau der Sprache vermittelt. Dadurch soll den Kindern der Erwerb der Basiskompetenzen in der Grundschule erleichtert werden. Ein Info-Abend für Eltern findet am Mittwoch, 28. August, von 19 bis 20.30 Uhr im Campehaus, Raum 2, statt. Anmeldung bis 5. September.
Leitung: Monika Krupp.
Ort: Feuerwehrhaus, Rausdorfer Straße 3,
donnerstags 9 bis 12 Uhr.
Beginn: 12. September.
Gebühren: 384 Euro, zahlbar in drei Raten von je 128 Euro. Information und Anmeldung in der Geschäftsstelle der VHS Trittau, Telefonnummer (04154) 8079-0 oder im Internet unter: www.vhs-trittau.de.

Wettstreit in der Schützenhalle



Die Bürgerschützengilde lädt zum Herbstbetriebsschießen ein. Die Übungsabende sind am Mittwoch, 28. August, sowie am 2., 4. und 9. September jeweils ab 18 Uhr in der Schützenhalle in der Sehmsdorfer Straße 12 in Bad Oldesloe. Der Wettkampf selbst findet am Freitag, 13. September, ab 17 Uhr statt. Interessierte Betriebe sind eingeladen, an diesem Wettstreit der unterschiedlichsten Berufssparten teilzunehmen. Soweit sich mindestens drei Mitarbeiter eines Betriebs zusammenfinden, können sie sich als Mannschaft melden. Dabei ist es unerheblich, ob die Mannschaft sich aus Männern, Frauen oder gemischt zusammensetzt. Eine Mannschaft kann aus bis zu vier Personen bestehen, wobei nur die drei besten Schießergebnisse in die Wertung kommen. Geschossen wird mit einem Kleinkalibergewehr auf 50 Meter Entfernung. Auch Mannschaften, die nicht zu den Erstplatzierten gehören, haben eine Chance auf einen Pokal. So erhalten die Mannschaften auf den Plätzen 11, 21 und 31 ebenfalls eine Auszeichnung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen