Bargteheide : Das Ehrenamt lebt

shz_plus
Verleihung des Ehrenamtspreises: Landtagspräsident Klaus Schlie (links)  mit mit den Nominierten. Einzelpreisträger Johannes Kelp (hinten, 4. v. r.) und die Gruppe „Pryvit“ mit Ivan Berg (2. v. l.), Wulf Garde (vorn, 3. v. l.) und Regine Fiebig (vorn, 4. v. l.). .
Verleihung des Ehrenamtspreises: Landtagspräsident Klaus Schlie (links) mit mit den Nominierten. Einzelpreisträger Johannes Kelp (hinten, 4. v. r.) und die Gruppe „Pryvit“ mit Ivan Berg (2. v. l.), Wulf Garde (vorn, 3. v. l.) und Regine Fiebig (vorn, 4. v. l.). .

Die Bürgerstiftung Region Ahrensburg vergibt den Ehrenamtspreis 2018.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
08. November 2018, 14:12 Uhr

Jeder Zweite in Schleswig-Holstein arbeitet im Ehrenamt. Damit liegt das Bundesland an der Spitze in Deutschland. „Statistisch gesehen sind 47 Prozent der Bevölkerung, aber es sind sicher noch mehr“, beto...

eedJr Zweeit ni wnsoichls-tHSgeeli eeratitb im ne.rEhtam Damti eglit sda lBnnaseudd an red Seztpi in hcDeusda.lnt scitahtis„St nghesee ndsi 47 rnteoPz rde kn,verlegöuB ebra se sind ercshi nohc m“reh, etnbot teiädaLpsdnrsangt sKlau liSche mi itaegdeBherr hdsS.tuata Drot eudrw tjtze der emrstEnphresia edr irstBugetüfngr Roinge nhrrAeusgb ehilvnree. restrgPeräi 8210 dsin der eViren yv“rtPi„ ndu eashnonJ plKe.

„yiPrtv>“ ubeetrt nlsraegtetecäighdsh riKnde usa erd eRigon onv boenrcTyhsl in erd kri.Uena ieS dfürne ihre eemSefroirmn ni nodorrhaGsßf neirgnbver ndu rnthaeel einmdicsehzi fli,He wenn se eheoclrifdr sein ot.lles

nhesn>Jao leKp its iztVdnorerse dre erhbgnrreAsu ealfT „dnu sti imt eLbi und eSele a“e,bdi iew edi udiLartnoa r.D riiCnthsa selpWath s.estheueltrla

eDi ghrunE eize,g sads ads gtgneeEanm in erd csfhtGlsaeel auhc rmemnhngaoew ew,red ntbetoe h:clSei i„eS zgieen nreine ,gunHlta mnZaltmuseha nud unwneguZd. eSi dsin niehfac atgßri“g.ro sDa sie ltoevlrw dun blznu.rhbeaa nVo enemi iRss in rde lefteshalcsG eknnö nieek Rdee ines. N„ru rew senie nneErgei itm knrrtieunefeelt nIltnhae dtvhers,cnewe knna so tswae auetp“ehnb. nEi Teil rde rlgevöBknue eis caddhru rvn.reehtsciu Es hege ueeht um ied ntuSgäkr esd nsneG.iseimn ,ipl„sntPeuo ide sihc ovand nbd,enwae enüsms riw ne“gneenrt.teteg

sieehcnzegutA uwredn hauc eaSbni cBuk vmo ierdrsfDogeln neruteiluvrK dun enesilnAe ünDer usa iTtu.tar sBrio ürntGz,i Trinera dre etlBblhtRealkllsaus-or im VTSA öehetgr uz nde eemioNnirnt wei cauh aHns eePrt ß,Wei Grdeürn sed kltrtnllirueeune pGkcsieshresesrä ni rhbse.nugrA rE hta iItorgetnan dnu ätsnnridVse afu evenli neFeldr utrszttt.nüe Auch die ukFeridesreens für tlhecnilgFü in ubhrArsneg dnu reembkAsm tmi hsrtCia vno weBord nahtet es auf dei siLte astehf,cfg wei uahc uPla kiNzwoat ovn der idnGerl efaTl. Als unGpper uerdnw ide reebrrAghsun esnueetlsuetgnablrFar e„Bst“ dnu edi nenr„Gü emDan des kli-AKs-egemuaaiahSsneenvi“enrk itm mrieh iavPcnrteitesnee se.ecaentzihgu

zur Startseite