Bargteheide : Das Ehrenamt lebt

shz+ Logo
Verleihung des Ehrenamtspreises: Landtagspräsident Klaus Schlie (links)  mit mit den Nominierten. Einzelpreisträger Johannes Kelp (hinten, 4. v. r.) und die Gruppe „Pryvit“ mit Ivan Berg (2. v. l.), Wulf Garde (vorn, 3. v. l.) und Regine Fiebig (vorn, 4. v. l.). .
Verleihung des Ehrenamtspreises: Landtagspräsident Klaus Schlie (links) mit mit den Nominierten. Einzelpreisträger Johannes Kelp (hinten, 4. v. r.) und die Gruppe „Pryvit“ mit Ivan Berg (2. v. l.), Wulf Garde (vorn, 3. v. l.) und Regine Fiebig (vorn, 4. v. l.). .

Die Bürgerstiftung Region Ahrensburg vergibt den Ehrenamtspreis 2018.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
08. November 2018, 14:12 Uhr

Jeder Zweite in Schleswig-Holstein arbeitet im Ehrenamt. Damit liegt das Bundesland an der Spitze in Deutschland. „Statistisch gesehen sind 47 Prozent der Bevölkerung, aber es sind sicher noch mehr“,...

eJedr Ztieew in sg-iolntilHhweseSc eerbitat im E.nmrhate taimD iglte sad Bsldndneua an red iStzep in tecDudla.hns tctaSi„sshit eneeghs inds 74 rPzento der rke,Böuvgnle rabe se insd crehsi cohn erhm,“ nttbeo gäanidtpesstdLanr Kulas hieSlc im Beteradrhgei atuhatdS.s tDor derwu jetzt erd iEmsernsptahre dre Brigtguesünftr niRgeo brsAehunrg .nrheeielv grrePträsei 2081 sdin red eneVir “rPiy„vt und Jeaonsnh Kep.l

i„ty>P“rv teetbur ittsegegcähanrlsedh Kdnire aus der ogneRi von syTbcroehnl ni red anUeir.k eiS erfnüd ehir nroeeeiSmfmr in odfßrsGranho bvgnnriere und thnlerea heisdnizimec fil,He nenw se lcerriodhfe seni lleo.st

a>oJnensh lKpe sti siernzrtdeVo erd beArgshurner leTaf „ndu tis itm eibL dun eSlee ,ediab“ iwe ide donuaitraL rD. anshiirCt etWlahps ta.reeueslhtsl

Dei nhurEg ,eiegz ssad ads Eaggentmen ni dre clelGafhetss hacu waemngnorhme ee,drw obetnte lichS:e iS„e ziegen neinre ltg,auHn usmZmleahnat udn ugwu.ndnZe eiS isnd ahfceni grr.“oaitßg aDs ise owelvrtl nud bblazunh.era Von eeinm sisR ni erd escelastlhGf nnkeö ineke eedR .seni „Nur erw eisne neErgnie tim feenttrlneikure thennIla s,erwheetvcdn ankn so taesw “etu.naebph Eni ilTe rde nuBkvgeeörl ies hdarucd .steucevrrihn sE egeh theue um dei Säkugrtn dse enmiiGsnsn.e ino,eluPt„sp edi scih dvano nenbewd,a esünms riw g“.tetertenennge

zhnuesActiege rdwuen ucha eaSnbi ckBu vmo rlgneiodsfreD Kuunireletrv dun eesAnnile neüDr sua tuTtr.ia rsiBo ,zriGnüt reiTnra edr kulstaereosalhlRtll-Bb im ASTV hrteegö zu end mnrenitNeoi iew uahc anHs etreP ,ieWß rürdneG eds leuterrtillnkeun isseseräkperGhsc ni .hgAesubrnr rE tha taenonriItg und sdäVnesnitr fua eenivl eelFnrd rzetts.tutün cuhA dei esidnFeeureksr rfü citülhFngel ni gernrhAsbu und bekmAsemr mti srtihCa nov erBdwo tnteah se uaf ied tLesi aesc,gfhtf eiw uach Pual aokNwzti nvo erd drneGli lTafe. Asl rpnGuep nuderw edi hgbseneAurrr beteesFrelsugnualnrta „“steB nud die eünnGr„ enmaD des nSikvKerAneeus--lhanemsiigaaek“ tim eimrh ciretiePntvansee enu.hcseagtzie

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen