Bad Oldesloe/Reinfeld : Daniela Hemrich – Ersthelferin aus Sierksdorf mit großem Herzen

Das ausgebrannte Autowrack  hängt am Haken des Abschleppers. Ersthelferin Daniela Hemrich (kleines Foto) kümmerte sich rührend um das Besitzer-Ehepaar. Fotos: rtn
1 von 2
Das ausgebrannte Autowrack hängt am Haken des Abschleppers. Ersthelferin Daniela Hemrich (kleines Foto) kümmerte sich rührend um das Besitzer-Ehepaar. Fotos: rtn

Sierksdorferin bemerkt brennendes Auto auf A1, kümmert sich um geschocktes Ehepaar und fährt es sogar noch nach Rostock.

Avatar_shz von
14. September 2020, 14:04 Uhr

Bad Oldesloe | Nach einem Autobrand auf der A 1 zwischen Bad Oldesloe und Reinfeld auf dem Parkplatz Barnitztal hat am Sonntagabend eine Ersthelferin aus Sierksdorf mit einer nicht alltäglichen Form der spontanen Hilfe die eingesetzten Rettungskräfte und die Polizei berührt. Die Frau hatte das brennende Auto bemerkt, sofort einen detaillierten Notruf abgesetzt und sich bis zum Eintreffen der Rettungskräfte um die beiden geschockten Insassen des brennenden Volvo gekümmert. Nach Einsatzende fuhr sie das Ehepaar in ihrem Auto nach Rostock. „Ich weiß, wie man sich nach so einem Erlebnis fühlt. Vor drei Jahren ist mir mein Auto abgebrannt. Damals wurde mir auch geholfen, jetzt bin ich froh, dass ich auch etwas zurückgeben kann“, sagte Daniela Hemrich, packte die geretteten Habseligkeiten in ihren Kofferraum und machte sich gemeinsam mit dem Ehepaar nach Rostock auf den Weg. Der Mann und die Frau zeigten sich dankbar für die spontane Hilfe: „So etwas ist nicht alltäglich in der heutigen Zeit.“

Brandursache unbekannt

Warum sein Volvo (Baujahr 1999) in Brand geriet, kann er sich nicht erklären. Plötzlich sei bei Tempo 130 der Motor ausgegangen. „Ich habe es gerade noch auf den Parkplatz neben der Autobahn geschafft, bevor der Wagen in Vollbrand stand. Dabei war er doch gerade im Januar beim Tüv und alles war in Ordnung.“

Feuerwehrleute der Wehren Bargteheide und Hammoor löschten den brennenden Volvo. Danach wurde das Autowrack von einem Abschlepper abgeholt. Während des Einsatzes hatte die Polizei die A 1 Richtung Bad Oldesloe für kurze Zeit voll gesperrt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen