zur Navigation springen

Comedy-Gala: Gutes Entertainment das weh tut

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

shz.de von
erstellt am 03.Sep.2013 | 17:48 Uhr

Nach zwei Monaten Sommerpause und der Schließung der Milchbar steht das neue Programm mit neuen Spielstätten fest. Los geht es am Sonntag, 15. September, um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) im Landhaus Hamberge mit der beliebten Comedy-Gala. Kabarettist Marcel Kösling begrüßt an diesem Abend verschiedene Gäste. Wer glaubt, dass gutes Entertainment weh tun muss, der ist bei Fat King Konrad alias Konrad Stöckel genau richtig. Denn der preisgekrönte Comedian, Magier, Kuriositätenkünstler schont weder sich noch sein Publikum. Das Crash-Kid kurioser Comedy-Kunst verspeist ganze Glühbirnen, hämmert sich zugespitzte Zimmermannsnägel in seine bröselige Birne oder jagt seinen Allerwertesten mit handelsüblichen A-, B-, C- und D-Böllern in die Luft.

Seit 30 Jahren wohnt der in England geborene Comedian Don Clarke nun schon in Deutschland und wundert sich doch noch immer über die Eigenheiten der deutschen Sprache. So ist für Briten beispielsweise die Buchstabenfolge „ie“ oder „ei“ kaum auseinander zu halten. Grundsätzlich kein Problem, wenn man nicht gerade im Lauenburger Schießverein eintreten möchte.

Durch den Abend führt Marcel Kösling. Er ist Mitte 20 und muss sich entscheiden: Erwachsen oder nicht. Hat man wirklich alles erlebt und gemacht, dass man als Kind und Jugendlicher noch darf oder ist es schon zu spät? Marcel geht dieser Frage auf den Grund und lässt seine Kindheit Revue passieren.

>Karten zum Preis von 19 Euro gibt es bei der Buchhandlung Michaels, unter der Ticket-Hotline (04533) 53 95 und www.huss-events.de oder im Landhaus Hamberge.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen