Christian Wendt ist neuer Vorsitzender des Stiftungsrats

Geehrt: (vl.) Christian Wendt, Helmut Burmester, Michael Burmeister und Carsten-Peter Feddersen. Foto: st
Geehrt: (vl.) Christian Wendt, Helmut Burmester, Michael Burmeister und Carsten-Peter Feddersen. Foto: st

shz.de von
14. Mai 2013, 03:59 Uhr

Ahrensburg | Christian Wendt führt den Stiftungsrat der Bürger-Stiftung Region Ahrensburg. Er übernahm das Amt von Helmut Burmester. Wendt ist in der Region und im Ehrenamt kein Unbekannter: Bis zu seiner Pensionierung leitete er das Gymnasium am Heimgarten in Ahrensburg und später das Gymnasium Eckhorst in Bargteheide. Derzeit ist er als Vorsitzender der Rotarier in Bargteheide aktiv und der Bürger-Stiftung von Beginn an verbunden. Zum Abschied wählten die Stiftungsräte Helmut Burmester zum Ehrenvorsitzenden. Christian Wendt: "Mit seinem Engagement für die Gründung und den Aufbau der Stiftung hat Helmut Burmester sich um die Stiftung verdient gemacht." Im Stiftungsrat sind nunmehr drei bekannte Persönlichkeiten aktiv: Christian Wendt aus Ammersbek als Vorsitzender, Michael Burmeister (Bargteheide), Direktor des Amtsgerichtes in Ahrensburg, und Carsten-Peter Feddersen, der im Vorstand der Raiffeisenbank Südstormarn Mölln tätig ist. Die Stiftung ist weiterhin interessiert, Bürger als Stifter, Spender und Ehrenamtliche zu gewinnen, die sich für die Region und die Menschen in der Region einsetzen wollen. Informationen gibt es im Büro der Stiftung: An der Reitbahn 3 in Ahrensburg, (04102) 678489 und unter www.buergerstiftung-region-ahrensburg.de.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen