zur Navigation springen
Stormarner Tageblatt

20. August 2017 | 10:41 Uhr

Chinesisch, philosophisch, vegan

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Trends aus Kultur, Küche und Gesundheit: Neue und innovative Kurse direkt nebenan, in der Volkshochschule Großhansdorf

Die Volkshochschule (VHS) Großhansdorf startet mit 130 Kursen in das Herbstsemester. In den Bereichen Gesellschaft, Sprachen, Gesundheit sowie Kultur finden sich die beliebten Klassiker aber auch viele neue Kurse.

An der VHS Großhansdorf gibt es Kurse, die sind so beliebt, dass sie in kürzester Zeit ausgebucht sind. Vor allem die Gesundheitskurse im Wasser seien sehr gefragt, erklärt Gabriele Jäger-Bryssinck, Mitarbeiterin der VHS. Doch auch junge Angebote erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Seit zwei Jahren bietet die VHS „Chinesisch für Anfänger“ an. Nun kommt ein Angebot für diejenigen hinzu, die bereits Grundkenntnisse – zum Beispiel aus dem Anfängerkursus – besitzen: „Chinesisch für Teilnehmer mit geringen Vorkenntnissen.“ Der Lehrgang startet am Dienstag, 8. September, um 19.15 Uhr in der Friedrich-Junge-Schule und findet dann wöchentlich an 13 Terminen zu je 90 Minuten statt. Der Kursus „Chinesisch für Anfänger“ beginnt im Herbstsemester erneut und bietet den Teilnehmern ab Donnerstag, 10. September, an 13 Terminen einen Einstieg ins Chinesische. Beide Kurse leitet – wie schon in den vergangenen Jahren – Muttersprachlerin Xin Li. Gebühr je 78 Euro.

Außerdem hat die VHS Großhansdorf nun erstmals auch Schwedisch in das Programm aufgenommen. An zehn Dienstagen, morgens um 8.30 Uhr, heißt es ab 8. September mit Kursleiterin Nina Goos im Haus Papenwisch: „Hej och välkomna!“ Gebühr 60 Euro.

Auch der Gaumen wird in der VHS bedient. So sind die Einzeltermine „Exotische Festtagsküche“ mit Petra Unger (23. November, 18 Uhr, 12 Euro) sowie „Fingerfood und Snacks“ mit Eng Nai Beyer (26. November, 18.30 Uhr, 12 Euro) schon länger im Programm. Neu ist Petra Ungers Kursus „Alles fürs Brot - Aufstriche, Dipps - vegane Brotaufstriche“. Aus Nüssen und Samen werden am Montag, 12. Oktober, um 18.30 in der Friedrich-Junge-Schule mit Kräutern und Gewürzen feine Pasten gefertigt. Kosten: 12 Euro zuzüglich 10 Euro Lebensmittelumlage.

Im Bereich Kultur wagt sich die VHS ab Mittwoch, 16. September, um 19 Uhr an eine philosophische Perspektive auf das Leben: „Klarer denken, besser leben – mit Philosophie.“ Was können wir wissen? Was sollen wir tun? Von alltäglichen Problemen ausgehend, schafft Dr. Helmut Stubbe da Luz an zehn Terminen zu je 90 Minuten einen Zugang zu Denkwerkzeugen der Philosophie.

Eine Anmeldung für die Kurse ist unbedingt erforderlich. Weitere Infos, persönliche Beratung sowie Anmeldung ist möglich unter (04102) 65600, per Mail an info@vhs-grosshansdorf.de, über die Webseite www.vhs-grosshansdorf.de oder persönlich in der Geschäftsstelle im Erlenring 18 in Großhansdorf.

zur Startseite

von
erstellt am 02.Sep.2015 | 12:35 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen