zur Navigation springen

C-Jugend bleibt Führungsduo auf den Fersen

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Eichedes C-Junioren setzen sich in der SH-Liga gegen Heider SV mit 3:1 durch / B-Jugend des Clubs trennt sich 1:1 von Brunsbüttel

Die B-Juniorenfußballer des SV Eichede kamen in der SH-Liga bei der SG Brunsbüttel nicht über ein 1:1 hinaus. Die C-Jugend der Rot-Weißen feierte indes einen 3:1-Sieg über den Heider SV und bleibt dem Führungsduo dicht auf den Fersen.

B-Junioren


SG Brunsbüttel/Gl. – SV Eichede 1:1 (0:1)
Im Gegensatz zu den Spielen im Pokal und der Hinrunde, die der SVE deutlich für sich entschieden hatte, lieferten sich beide Teams ein Duell auf Augenhöhe. Pius Andresen glich die Gästeführung durch Marvin Möller aus.

Tore: 0:1 Möller (16.), 1:1 Andresen (55.).

C-Junioren


SV Eichede – Heider SV 3:1 (2:0)

„Wir haben als verdienter Sieger den Platz verlassen“, betonte SVE-Trainer Björn Manke. Lediglich die Chancenverwertung bemängelte Eichedes Coach. Marvin Lindau mit Saisontreffer Nummer 17, der starke Alex Sommer und Edison Grguri trafen für die Gastgeber zum ungefährdeten Heimsieg.

Tore: 1:0 Lindau (12.), 2:0 Sommer (19.), 2:1 Kieselbach (68.), 3:1 Grguri (70.).

zur Startseite

von
erstellt am 23.Mär.2015 | 17:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert