Bargteheide : Brand: Gartenhecke und Holzbohlen stehen am Struhbarg in Flammen

shz+ Logo
Feuerwehr löscht Heckenbrand.
Feuerwehr löscht Heckenbrand.

Das Feuer entfachte am Mittwoch beim Unkrautvernichten mit einem Gasbrenner. Es gab keine Verletzten.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
15. Mai 2019, 14:30 Uhr

Bargteheide | Beim Unkrautvernichten mit einem Gasbrenner geriet am Mittwoch eine Gartenhecke und Holzbohlen zwischen Reihenhäusern und einem Einfamilienhaus am Struhbarg in Brand. Das Feuer hatte sich schnell ausgebre...

dherteiagBe | meBi tecrnnrUhiantevku mti ieemn nersreabnG teiger am Mhowitct eien eenaetkhcGr ndu holnlHboez izhcsenw hierhänsueenR nud emnie emnisiaunfhalEi ma gSthrbuar ni an.dBr Dsa euFer ateht hics sehlnlc ,siberetgetua ehwrnAon enttah bhaesdl ned rofuNt gäel:wth

„Asl iwr zkur ahnc mde aAlrm am iarEsnztto nareeitf,n anbrten das wrsBekhuc lih,helrcot udn dei alFnemm kamne mde ltshacuhD dse lnnsshfeeiaEamiui eirtbes lhhgrfieäc naeh. sDei enhba riw itm neeim llneecnhs arsiöLcgfnfh tnvrierd,he“ agset ealEtzeitsnir vrnSeAn-e e.ernWr

eMnesnhc urwedn cntih z.rtevelt llAse henreoBw ehnatt ihsc hzgitcrieet ni hhtiSierce arbtec.hg

XTLMH Bklco | tltrioBaohlnumic frü iAkre lt

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert