BMW außer Kontrolle

Das demolierte Wohnmobil kommt auf den  Abschleppwagen.
Das demolierte Wohnmobil kommt auf den Abschleppwagen.

shz.de von
13. Mai 2013, 10:02 Uhr

Todendorf | Schwerer Unfall auf der B 404 kurz vor der Abfahrt Todendorf/Sprenge. Ein BMW-Fahrer aus der Nähe von Rendsburg war gestern Nachmittag gegen 14.50 Uhr in Richtung Norden unterwegs, als er aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geriet. Der Fahrer eines entgegenkommenden Wohnmobils versuchte noch, dem BMW auszuweichen. Doch der krachte nahezu ungebremst in die Seite des Campers. Das gut 2,50 Meter hohe Mobil kippte auf die Beifahrerseite und blieb dann quer über beide Fahrstreifen der zu diesem Zeitpunkt stark befahrenen Bundesstraße liegen. Der BMW raste weiter über die Gegenfahrbahn, pflügte durch die Bankette und krachte schließlich auf ein Feld. Erst dort kam der BMW etwa 20 Meter von der Straße entfernt zum Stehen. Beide Insassen des BMW sowie die Beifahrerin des Wohnmobils wurden leicht verletzt in Kliniken eingeliefert. Für die Dauer der Bergung blieb die B 404 zwischen Toden dorf und Schönberg voll gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet. Schadenshöhe unbekannt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen