Biker spenden 5.000 Euro an Kinderhospiz

motorradcharity3

Avatar_shz von
24. Juni 2019, 15:07 Uhr

Zarpen | Start der 8. Charity-Tour der Motorradfreunde Zarpen mit 210 Teilnehmer zur Fahrt nach Hohwacht. Bei der Benefiz-Motorradtour zugunsten des Kinderhospizes Sternenbrücke waren Biker aus dem Umland, Hamburg, Bremen und Nordrhein-Westfalen und Sachsen vertreten, eine Teilnehmerin war eigens aus Kreuzwertheim bei Würzburg angereist. Nach einer Fahrtzeit von rund fünf Stunden wurde in Hohwacht die Spende der Motorradfahrer in Höhe von 5000 Euro an das Kinderhospiz Sternenbrücke übergeben. Für die Motorradfreunde Zarpen, die die Tour mitorganisiert hatten, steht fest: 2020 gehen sie zur 9. Charity-Tour wieder an den Start.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen