Biker krachte gegen Auto

L  226 Richtung Zarpen: Der Motorradfahrer kam per Rettungshelikopter in eine Klinik.
L 226 Richtung Zarpen: Der Motorradfahrer kam per Rettungshelikopter in eine Klinik.

shz.de von
27. Mai 2014, 14:48 Uhr

Ein schwer verletzter Motorradfahrer und zwei zum Teil schwer beschädigte Autos sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montagnachmittag. Der 46-jährige Biker war mit seiner Honda CBR 1000 auf der L 226 in Richtung Grabau unterwegs. Vor ihm fuhr ein Sattelzug, den er überholen wollte. Dabei übersah der Biker den entgegenkommenden Ford Focus (Cabrio) einer 47-jährigen Frau und krachte beim Überholvorgang in die Front des Ford. Dabei wurde das Motorrad an der Vordergabel regelrecht zerrissen und das vordere linke Rad des Focus wurde abgerissen. Das Rad traf noch den Ford Cougar einer 47-jährigen Frau. Die beiden Frauen wurden leicht verletzt, der Motorradfahrer schwer. Ob Lebensgefahr bestand, konnte der Notarzt nicht ausschließen. Der 46-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber Christoph Hansa in ein Krankenhaus geflogen.

Betriebsausflug: Verwaltung dicht



Die Stadtverwaltung Bad Oldesloe führt am heutigen Mitwoch ihren alljährlichen Betriebsausflug durch. Die Dienststellen und Einrichtungen bleiben deshalb geschlossen. Für Notfälle aus dem Bereich des Ordnungsamts ist ein Notdienst unter Ruf (04531) 504-343 eingerichtet.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen