Bad Oldesloe : Betriebssportgruppe seit 35 Jahren aktiv

Seit 35 Jahren lässt die Stormarner Kreisverwaltung den Ball rollen, wie immer spielt „weiß“ gegen „bunt“. Hinten von links: Heiko Diekmann, Marc Schaa, Antonia Schauland, Jan Schuster-Bäuerle, Rainer Magdanz, Alexander Lit-vinov, Carsten Fiegel, Harald Lohmann, Navid Behzadi; vorne von links: Stefan Leutelt, Christian Krämer, Sergej Leer.
Seit 35 Jahren lässt die Stormarner Kreisverwaltung den Ball rollen, wie immer spielt „weiß“ gegen „bunt“. Hinten von links: Heiko Diekmann, Marc Schaa, Antonia Schauland, Jan Schuster-Bäuerle, Rainer Magdanz, Alexander Lit-vinov, Carsten Fiegel, Harald Lohmann, Navid Behzadi; vorne von links: Stefan Leutelt, Christian Krämer, Sergej Leer.

Der Betriebssport ist ein Baustein des Gesundheitsmanagements der Kreisverwaltung Stormarn.

Avatar_shz von
13. Januar 2020, 13:51 Uhr

Anfang 1985 hatten kurz nach Beendigung ihrer Ausbildung mehrere junge Mitarbeiter der Kreisverwaltung Stormarn die Idee, im Rahmen des Betriebssports eine Hallenfußballsparte zu gründen. Diese Sparte nahm nach kurzer Planung dann auch erfolgreich den Trainingsbetrieb auf und ist jetzt auch nach 35 Jahren immer noch aktiv. Motto: Immer wieder mittwochs. Damit ist die Fußballsparte die älteste Sparte unter acht Sparten der Betriebssportgemeinschaft der Kreisverwaltung.

Trainingsbetrieb

Die Sparte ist überwiegend im Trainigsspielmodus aktiv, nur noch selten nimmt die Mannschaft an Turnieren teil. Letzter großer Erfolg war 2009 der Turniersieg bei einem Kleinfeldturnier in Lübeck.

Jubiläumsspiel

Beim Jubiläumstrainingsspiel waren unter anderem auch die stellvertretende Vorsitzende der Betriebssportgemeinschaft Antonia Schauland, der Spartenleiter Alexander Litvinov sowie das immer noch aktive Gründungsmitglied Stefan Leutelt mit dabei.

Gesundheitsmanagement

Der Betriebssport ist ein Baustein des betrieblichen Gesundheitsmanagements der Kreisverwaltung Stormarn. Insgesamt sind derzeit rund 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung beim Betriebssport aktiv dabei.


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen