zur Navigation springen
Stormarner Tageblatt

18. August 2017 | 07:23 Uhr

Lasbek : Betonbrocken unter Autobahn

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

An der Decke rostige Stahlarmierung am Boden Betonbrocken – ist die Autobahnunterführung im Zuge des alten Bahndamms etwa marode?

Ups – das sieht nicht gut aus: Der alte Bahndamm zwischen Bad Oldesloe und Trittau ist eine beliebte Strecke für Läufer, Radler und Spaziergänger. Bei Lasbek führt die Strecke unter der Autobahn 1 hindurch. Etliche Passanten dürften sich aktuell schwer wundern und vielleicht sogar Sorgen machen. Oben in der Decke klaffen Löcher im Beton, rostige Stahlstäbe sind zu sehen. Unten liegen Gesteinsbrocken. Sind das etwa Abplatzungen, die einem auf den Kopf fallen könnten?

„Dort hat eine Betonprüfung stattgefunden“, erklärt Jens Sommerburg, Chef des Straßenbauamts im Lübeck. Turnusgemäß muss jedes Bauwerk alle drei Jahre kontrolliert werden – die Brücke bei Lasbek war jetzt fällig. Werden dabei Hohlstellen entdeckt, schlagen die Kontrolleure dort den Beton sofort ab. Das ist an der Unterseite A1-Brücke geschehen. Sommerburg: „Oberflächennahe Abplatzungen lassen keinen Rückschluss auf den Gesamtzustand zu.“ Die Auswertung laufe zwar noch, doch Sommerburg ist sich sicher: „Da ist nichts, was für Unruhe sorgt.“ Da der Landesbetrieb jährlich 400 Bauwerke zu kontrollieren hat, werden kleinere Schäden nicht sofort behoben, sondern gesammelt und dann abgearbeitet .

zur Startseite

23-2176993_Bad Oldesloe_Andreas_Olbertz_Redakteur.JPG von
erstellt am 17.Okt.2015 | 08:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen