Besuch aus dem Weltall zu Halloween

Ein Predator lässt grüßen.
Ein Predator lässt grüßen.

shz.de von
31. Oktober 2016, 15:14 Uhr

Nanu – was ist denn das? Da staunten die Passanten gestern nicht schlecht, als ein lebensgroßes Monster mitten durch die Fußgängerzone stapfte. Viele blieben neugierig stehen und einige Mutige baten das liebenswürdige Ungetüm um ein Selfie. Hinter der unheimlichen Maske steckte der Oldesloer Daniel Goretzki, der das silberne Outfit in Anlehnung an die Hauptfigur aus dem Film „Alien vs. Predator“ aus Pappe selbst gebastelt hat und passend zu Halloween präsentierte. Der Science-Fiction-Liebhaber outete sich als Fan des amerikanischen Kult-Films.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen