zur Navigation springen

Dreister Einbruch : Besitzer überraschen Einbrecher

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Als das Besitzer-Ehepaar vorfuhr, hauten der Einbrecher und sein Komplize ab. Rund 1000 Euro erbeuteten sie bei einem Einbruch in Bad Oldesloe – nicht im Schutze der Nacht, sondern morgens.

23-2176993_Bad Oldesloe_Andreas_Olbertz_Redakteur.JPG von
erstellt am 19.Sep.2013 | 18:34 Uhr

Am Dienstag kam es zwischen 8.30 und 9.30 Uhr zu einem Einbruch im Tegelkamp. Ein Unbekannter war in ein Einfamilienhaus eingebrochen und hatte mehrere Räume durchsucht. Nach ersten Feststellungen wurden Schmuck, Spardosen und Papiere im Gesamtwert von mehr als 1000 Euro entwendet. Dem Besitzer-Ehepaar fiel bei der Rückkehr ein dunkler Pkw mit HD-Kennzeichen vor dem Haus auf. Der Wagen fuhr schnell vom Tatort weg, gleichzeitig flüchtete der Einbrecher aus dem Haus. In die Straße Am Tegel könnte der Komplize den mutmaßlichen Täter ins Auto genommen haben. Bei dem Fluchtwagen handelt es sich eventuell um einen Opel. Der Tatverdächtige wird so beschrieben: südeuropäisches Aussehen, kurze gut frisierte Haare, dunkle Hose und graue Strickjacke.Hinweise an die
Kriminalpolizei Bad Oldesloe (04531) 5010.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen