Benefiz-Turnier in Großensee

von
11. August 2015, 11:05 Uhr

Markus Müller und sein Team vom Golfclub Großensee haben wieder alles für das große Benefiz-Turnier vorbereitet, zu dem der Club einmal im Jahr einlädt. Am Sonnabend, 22. August, wird zugunsten der „Benita Quadflieg Stiftung“ abgeschlagen, die Kindern mit Entwicklungsverzögerungen, Behinderungen und frühkindlichen Traumata hilft. Im Haus Mignon in Hamburg soll eine weitere Wohngruppe eingerichtet werden. Das Chapman-Vierer-Turnier beginnt um 10 Uhr. Dabei spielen immer zwei Spieler zusammen. Jeder schlägt ab, spielt dann aber den Ball des Partners. Erst nach dem zweiten Schlag entscheiden sie, welchen Ball sie bis zum Einputten abwechselnd weiterspielen. Eine Tombola und ein Abendprogramm komplettieren das Benefiz-Turnier. Anmeldungen nimmt der Golfclub bis 19. August direkt oder auf der Website www.gc-grossensee.de. entgegen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen