Bad Oldesloe : Beherzter Sprung ins weiche Nass

dsc_0386
Foto:
1 von 3

Am Montagabend waren die Offiziellen geladen, am Dienstag öffnet das runderneuerte Travebad endlich wieder seine Türen.

von
17. Februar 2014, 22:30 Uhr

Mehr als zweieinhalb Jahre dauerte die Modernisierung des Travebads und kostete mit 8,5 Millionen Euro auch weit mehr als gedacht. Probleme mit der Dachkonstruktion, Giftstoffe im Fußboden, und eine undichte Umkleidendecke führten dazu, dass die Eröffnung mehrfach verschoben werden musste. Zuletzt hing es an der neuen UV-Filtration. Aber dafür ist das Wasser jetzt nicht nur schön warm, sondern auch angenehmen weich und ohne Chlorgeruch. „Ein Wohltat“, sagte Bad Oldesoes Bürgerworthalter Rainer Fehrmann (Foto), der das Travebad gestern vor dem offiziellen Empfang testete. Heute ist das Hallenbad wieder für alle geöffnet.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen