Bauausschuss lädt Experten für Radstellplätze ein

23-2176993_Bad Oldesloe_Andreas_Olbertz_Redakteur.JPG von
15. Juni 2017, 06:00 Uhr

Am Bahnhof der Kreisstadt fehlen Stellplätze für Radfahrer – das ist unstrittig. Im Haushalt steht auch Geld für ein Radhaus bereit – doch es wird nicht freigegeben, weil das Projekt umstritten ist. Die Mitglieder des Bauausschusses haben jetzt eine neue Diskussionsrunde beschlossen. Auf Antrag der FBO sollen zur Sitzung Experten von Nah.sh und dem Planungsbüro „Agentur BahnStadt“ eingeladen werden, um zu einer alternativen Variante, eine modularen Sammelschließanlage, bezüglich Kosten, Fördermöglichkeiten und Funktionalität Rede und Antwort stehen. Die FBO verspricht sich von dieser Variante Kosteneinsparung. Die Sitzung findet am Mittwoch, 5. Juli, 19 Uhr statt.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen