Kreis Stormarn : Barsbüttel: Unfall an der Autobahnabfahrt

Der Golf schob sich durch den Zusammenprall unter den Nissan.

Der Golf schob sich durch den Zusammenprall unter den Nissan.

Die Straße musste zeitweise gesperrt werden. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch nicht bekannt.

Avatar_shz von
22. Mai 2017, 06:52 Uhr

Barsbüttel | Bei einem Unfall wurden am späten Sonntagnachmittag zwei Menschen verletzt. In Höhe der Autobahnabfahrt Barsbüttel (Kreis Stormarn) waren ein Nissan und ein Golf Plus zusammengeprallt. Durch den Zusammenprall geriet der Nissan mit dem Schweller auf der Motorhaube des Golf Plus.

Nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurden die beiden Verletzten ins Krankenhaus gebracht. Die Unfallursache ist noch nicht bekannt.

Feuerwehrleute der alarmierten Freiwilligen Feuerwehr Barsbüttel streuten die bei dem Unfall ausgelaufenen Betriebsstoffe mit Bindemitteln ab. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten hatte die Polizei die Straße teilweise gesperrt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert