zur Navigation springen

Hilfe in Krisengebieten : Bargteheider Überlebenskiste

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Bargteheider Rotarier haben vier Boxen finanziert, die in Katastrophengebieten zum Einsatz kommen

shz.de von
erstellt am 07.Feb.2014 | 00:34 Uhr

„Shelter“ bedeutet im Englischen Obdach oder Schutz. Für Menschen in Katastrophengebieten wurde eine Shelter Box entwickelt, die das Überleben in den ersten Wochen sichern kann. Die Bargteheider Rotarier haben vier solcher Boxen finanziert. „Wir wollen jetzt in jedem Jahr zwei weitere zur Verfügung stellen“, sagt Club-Präsident Dr. Thomas Giehrl.

Die Überlebenskiste enthält unter anderem ein Familienzelt für zwölf Personen, faltbare Kanister und Wasserfilter, Moskitonetze, einen Ofen und Kochutensilien, Werkzeug und Fleece-Decken. Sie werden in Großbritannien gelagert und bei Bedarf rasch in ein Krisengebiet geflogen.

„Einen Monat nach dem Taifun war ich auf den Philippinen“, sagt Susanne Büttner von der Rotarier-Jugendorganisation Rotaract. Dort half sie auf der abgelegenen Insel Bantayan, die Menschen mit dem Notwendigsten zu versorgen. „Es war eine einzige Trümmerlandschaft dort“, sagt sie, „der Kontrast zu den schönen Stränden und dem türkisblauen Meer könnte nicht größer sein.“ Unvorstellbar sei, wie Menschen dort überleben konnten. Es war ihr erster Auslandseinsatz, nachdem sie eine einjährige Ausbildung als Katastrophenhelferin absolviert hatte. Erst nach einer Woche konnte das abgelegene Gebiet von den ersten Helfern erreicht werden, weil auch Straßen und Infrastruktur zerstört waren.
Schon einen Tag nach der Katastrophe erreichten die ersten Hilfsteams das Inselreich. Über 500 Überlebenskisten und weitere 800 Zelte wurden an die Not leidenden Menschen verteilt. Ziel der Rotary Tochter-Organisation Shelter Box war es, mindestens 4000 Familien zu versorgen.

„Eine Überlebenskiste kostet inklusive Transport etwa 750 Euro“, erläutert Thomas Giehrl. Finanziert werden die Spenden aus Bargteheide mit dem Benefizkonzert zu Jahresbeginn und dem Gutscheinheft der Rotarier.

Das Gutscheinheft ist weiterhin gegen eine Spende von mindestens 20 Euro erhältlich und bietet viele Vergünstigungen. Erhältlich ist es unter anderem in der Bargteheider Buchhandlung, in der Raiffeisenbank Bargteheide, bei Ramcke’s Köstlichkeiten und dem Bargteheider Fitness-Center Enjoy in der Bahnhofstraße.




Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen