Bargteheide: Blitzeinbruch im Handy-Shop

shz.de von
14. Dezember 2016, 11:33 Uhr

In der Nacht zu Mittwoch um 01.10 Uhr wurden Anwohner der Rathausstraße durch das Geräusch einer eingeschlagenen Glastür aus dem Schlaf gerissen. Später stellte sich
heraus, dass mehrere Täter dafür einen Gullydeckel benutzt haben und in die Geschäftsräume eines Telekommunikations-Shops eingedrungen waren. Obwohl die Zeugen unverzüglich die Polizei informiert hatten, gelang den drei Tätern mit mehreren entwendeten Smartphones im Gesamtwert von 7800 Euro die Flucht. Aufgrund der Zeugenhinweise ist davon auszugehen, dass die Täter einen im Mittelweg abgestellten Kleinwagen auf ihrer weiteren Flucht benutzt haben. Die Polizei bittet um Hinweise auf die mit schwarzen Kapuzen-Pullis bekleideten Täter und fragt konkret: Wer hat in der Nacht vom 13. auf den 14. Dezember vor oder nach der Tatzeit diese drei Personen mit einem Kleinwagen in Bargteheide oder der näheren Umgebung beobachtet? Wem wurden eventuell neuwertige Smartphones zum Kauf angeboten?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen