zur Navigation springen
Stormarner Tageblatt

15. Dezember 2017 | 06:08 Uhr

Bad Oldelsoe : Bad leer – Test abgesagt

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Was war denn da los? Weil die Filteranlage im Travebad einem Belastungstest unterzogen werden sollten, hatte der Betreiber zum kostenlosen Badespaß geladen. Das Bad blieb aber leer.

Die Enttäuschung des neuen Badleiter des Travebads in Bad Oldesloe war nicht zu überhören. „Ich weiß auch nicht warum es so leer geblieben ist. Wir haben eingeladen, geworben. Aber ich stecke noch nicht so drin“, sagte Daryl Bebenroth. Eigentlich sollte ein Belastungstest in der Schwimmhalle durchgeführt werden, um zu wissen, wie sich Filteranlage und Wasserqualität bei Vollauslastung verhalten. Im laufenden Betrieb sollte das Wasser ständig überprüft werden. Alle Oldesloer waren eingeladen worden, Spielgeräte im Wasser sollten für Kurzweil sorgen – das alles kostenlos. Gleichzeitig es auch eine Imagemaßnahme sein, die aber auf wenig Gegenliebe stieß. Ist das Image wirklich so schlecht, dass selbst ein kostenloser Familientag nicht lockt ?

Das „Travebad“ hat seit seiner Sanierung immer wieder mit technischen Problemen zu kämpfen. Sich daraus ergebende Schließungen und Einschränkungen führten zu Unzufriedenheit bei den Nutzern. Dass die Kommunikation mit der Öffentlichkeit nicht immer glücklich verlaufen sei, wurde mehrfach durch die Oldesloer Politik kritisiert.

Das neue, junge Team im Travebad möchte all das ändern. „Wir wollen den Familientag und auch den Belastungstest bald wiederholen“, kündigte Badleiter Daryl Bebenroth an.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen