Bad Oldesloe : B 75: Sanierung der Schwimmbadbrücke abgeschlossen

Freie Fahrt: Die Brückenarbeiten sind abgeschlossen.
Freie Fahrt: Die Brückenarbeiten sind abgeschlossen.

An dem 1978 errichteten Brückenbauwerk musste eine Betonsanierung durchgeführt werden.

shz.de von
29. August 2016, 06:00 Uhr

Die Sanierungsarbeiten an der Brücke über die B 75 vom Exer zur Schwimmhalle sind zwei Tage vor der geplanten Fertigstellung abgeschlossen worden. An dem 1978 errichteten Brückenbauwerk musste eine Betonsanierung durchgeführt werden. Das irritierte zahlreiche Oldesloer, weil die Brücke bereits im Vorjahr saniert werden musste. Die Erklärung dafür konnte der zuständige Landesbetrieb für Straßenbau und Verkehr (LBV) liefern. „2015 wurden die Nebenbrücken aus Holz durch Stahlbrücken ersetzt. Eine Betoninstandsetzung des Haupttragwerkes war wegen der gleichzeitigen Baumaßnahme in der Kurparkallee und der daraus resultierenden Umleitungsstrecke nicht möglich“, lautet die Erklärung. „Während der Arbeiten war die B75 halbsetig befahrbar. Der Verkehr wurde mit einer Ampelanlage geregelt. Dadurch kam es in den letzten 14 Tagen immer wieder zu Staubildung in der Kreisstadt. So manche Autofahrer ärgerten sich, dass die Maßnahme ausgerechnet in Ferienzeiten mit sowieso erhöhtem Verkehrsaufkommen durchgeführt wurde. Das „Travebad“ selbst hingegen ist noch bis zum 5. September geschlossen.  

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen